IGeL-Leistungen

Unsere aktuelle IGEL-Liste
(Verzeichnis der freiwilligen, individuellen Gesundheitsleistungen)

Verehrte Patienten!

Wie in allen Praxen können Sie auch bei uns eine Reihe individueller Gesundheitsleistungen erhalten. Diese individuellen Gesundheitsleistungen sind von der Kostenerstattung der Krankenkassen leider ausgeschlossen, da sie außerhalb des gesetzlich hinterlegten Leistungsrahmens der Krankenkassen angesiedelt sind.

 

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die bei uns angebotenen IGEL-Leistungen. Für Rückfragen stehen mein Praxisteam und ich Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

  • Akupunktur:
    Alte chin. Nadelstichbehandlung an Körper- und Ohrpunkten zur Behandlung von Schmerzsyndromen, zur Behandlung vegetativer Fehlfunktionen und zur Suchttherapie.
  • Zur Raucherentwöhnung:
    2-3, max. 4 Anwendungen von Dauernadeln am Ohr. Entwöhnungsquote bei starken Rauchern: 80% innerhalb eines Zeitraumes von 10 - 14 Tagen. Kosten 25,- Euro pro Sitzung.
  • Die Körperakupunktur wird derzeit noch im Rahmen eines Modellversuches mit Schwerpunkt Schmerztherapie von den Krankenkassen übernommen. Die weitere Entwicklung bzgl. der Kostenübernahme bleibt abzuwarten. Derzeit beträgt der Kostensatz 25,- Euro pro Einzelbehandlung. Erstattung nach Rechnung an die Krankenkassen. Ab Herbst möglicherweise reine Privat-IGEL-Leistung.
  • TCM - traditionelle chinesische Medizin:
    Diagnosestellung und Therapieplan nach traditionell chin. Gesichtspunkten. Diese Leistungen werden im Rahmen unserer TCM-Sprechstunde, Dienstags- und Donnerstagnachmittags erbracht und orientieren sich an der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Die Wertigkeit der einzelnen Leistungskomplexe kann bei uns eingesehen werden. Hauptindikationen, welche der TCM zugänglich sind, sind; Allergien, Tinnitus, Schmerzsyndrome, vegetative Fehlregulationen, aber auch chron. Infektion, chron. rheumat. Zustandsbilder und Fibromyalgiesymptomatiken. Für weitere Informationen sprechen Sie mich bitte an!
  • Thymus-Therapie:
    Injektion von Zellzubereitungen der Thymusdrüse vom Schwein. Indikation: Chron. entzündliche Zustände (Rheuma, chron. Magen-Darm-Entzündungen, chron. Infektionen), Asthma, sowie bei chron. Erschöpfung und Aufbaukur. Kosten: 45,- Euro pro Einzelinjektion. Die Basiskur umfasst 10 Injektionen, danach weitere Erhaltungstherapie in 14-tägigen oder 4-wöchentlichen Abständen.
  • Ozontherapie mit hyperbaren Ozon:
    Eine Eigenblutentnahme von 250 ml Blut wird ozonisiert und per Infusion in die Vene reinfundiert.Therapiekosten gestaffelt nach Anzahl der Therapieeinheiten, beginnend mit 35,- Euro pro Einzelbehandlung. Indikation: chron. Durchblutungsstörung (Kopf und Extremitäten, Augen), chron. Erschöpfungszustände, Tinnitus.
  • Hochdosierte Vitamin-Aufbaukuren:
    Hierzu werden per Kurzinfusion höchstdosierte Vitamin C - und Vitamin B - Präparate infundiert. Indikationsfelder: allgemein Abwehrminderung, Erschöpfungszustände, Z.n. größeren Operationen, Z.n. Chemotherapie oder Bestrahlung, auch als Intervallbehandlung bei aggressiver Tumortherapie, zur Verbesserung der körperlichen Gesamtbefindlichkeit. Kosten für 5 Infusionen 60,- Euro.
  • Magnetfeldtherapie mit pulsierenden Magnetfeldern:
    20-minütige Anwendung von pulsierenden Magnetfeldern zur allgemeinen körperlichen Roborierung, sowie bei chron. und rheumatischen Verschleißsyndromen der Gelenke. Kurmäßige Anwendung der Magnetfeldbehandlung mit 10 Anwendungen oder mehr. Kosten: 7,50 Euro pro Einzelanwendung.
    Durch die Magnetfeldbehandlung bei Arthrose können Operationen teilweise weit verzögert werden.

Diese Liste wird von uns in regelmäßigen Intervallen ergänzt und aktualisiert.